Skip to main content

Multifunktionsdrucker Test 2017

Für den Arbeitsplatz oder das Büro zu Hause sind oft eine Vielzahl an Geräten notwendig, dazu gehören zum Beispiel ein Faxgerät, Kopierer, ein Scanner und einen Drucker. Um dies alles unter zu bekommen, ist ein großer Platzbedarf nötig. Doch mit einem Multifunktionsdrucker schafft es ein Gerät allen Anforderungen gerecht zu werden. Hier gibt es viele Vorteile im Vergleich zu Standalone Ausführungen. So braucht nur eine Anschaffung getätigt werden, um eine Vielzahl an Funktionen ausüben zu können. Zudem braucht nur das eine Modell angeschlossen und in das vorhandene System integriert werden. In unserem Multifunktionsdrucker Test haben wir die beliebtesten Geräte verschiedener Hersteller genaustens unter die Lupe genommen und Vergleichen die wichtigsten Eigenschaften der Geräte um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern.

Multifunktionsdrucker Test: Top 3 im Vergleich

123
Testsieger unter den Multifunktionsdruckern Testsieger Sieger in Preis-Leistung
Modell Brother MFC-J480DWHP Officejet 5740HP Envy 4520
Testergebnis

97.5%

95.83%

95.5%

Bewertung
Farbdruck
Duplexdruck
Druckgeschwindigkeit12 S./Min.12 S./Min.9,5 S./Min.
Papierkapazität100 Blatt125 Blatt100 Blatt
DetailsPreis prüfen*DetailsPreis prüfen*DetailsPreis prüfen*

Multifunktionsdrucker im Vergleich zu Einzelgeräten

Multifunktionsdrucker sind wahre Multitalente, denn sie ersetzen bis zu vier Geräte auf einmal. Dadurch lassen sich Kosten bei der Anschaffung einsparen, denn es brauchen nicht mehrere Modelle, für unterschiedliche Aufgaben angeschafft werden. Dies wirkt sich zum Beispiel positiv auf den Stromverbrauch aus, denn so muss nur immer ein Gerät aktiv sein. Für viele Anwender stellt ein Multifunktionsdrucker eine echte Arbeitserleichterung dar, denn es muss nur ein Bediendisplay gesteuert werden. Egal ob Drucken, Faxen, Scannen oder einfach Kopieren, mit wenigen Handgriffen lässt sich das gewünschte Ergebnis schnell zu Papier bringen.

Wartung bei nur einem Gerät

Die Auswahl an Multifunktionsdruckern auf dem Markt ist sehr groß, denn fast jede Firma in dem Sektor hat ein solches Modell im Sortiment. Ein großer Reiz ist die Vielfalt an Funktionen, gerade wenn ein häufiger Einsatz gefragt ist. Besonders für Selbstständige oder Büros mit kleinem Umfang können die Modelle einen großen Arbeitseinsatz abliefern und sorgen für zuverlässige Ergebnisse. Im Vergleich zu standalone Geräten, braucht auf Dauer nur eine Ausführung regelmäßig gewartet werden, wie zum Beispiel im Bereich der Druckerpatronen. Sind diese einmal verbraucht, können sie problemlos ausgetauscht werden und sämtliche Funktionen stehen wieder voll zur Verfügung. Ansonsten müsste zum Beispiel beim Faxgerät und Kopierer der Toner gewechselt werden und beim Faxgerät wird häufig spezielles Papier benötigt. Hier bietet ein Multifunktionsdrucker deutliche Vorteile, was sich auch bei den laufenden Kosten und im Bereich der Wirtschaftlichkeit bemerkbar macht.

Ausstattungen und Funktionen

Multifunktionsdrucker erfüllen die meisten Basisanforderungen, dazu gehören zum Beispiel Funktionen wie Drucken, Scannen und Kopieren. Einige Modelle bieten zusätzlich noch eine Möglichkeit zum Faxen, dadurch können Emails direkt am Drucker ausgegeben werden. So bietet das Gerät sämtliche Ausstattungsmerkmale wie einzelne Geräte. Durch den Einsatz von einem Vorschaumonitor können zudem Schriftstücke bereits im Vorfeld angeschaut werden.
Ein weiterer großer Vorteil von einem All-In-One Gerät ist eine deutlich leichtere Verkabelung, denn es muss nur einmal ein passender Anschluss zum PC verlegt werden. Darüber laufen dann sämtliche Funktionen ab. So kommt kein Kabelgewirr zu Stande und das Anschließen erfolgt auf eine einfache Art und Weise. Bei sehr neuen Modellen ist in vielen Fällen sogar ein Datenaustausch per WLAN möglich, so dass unterm Strich die Verkabelung reduziert wird.

Druckqualität

In Sachen Druckqualität stehen Multifunktionsdruckern einzelnen Geräten in nichts nach, denn auch sie sind der Lage hochwertige Texte und Grafiken auf das Papier zu bringen. Dadurch ist gewährleistet, dass Schriften nicht verblassen und ein sauberes Bild liefern. Im Bereich der Flexibilität sind Tintenstrahlgeräte sehr gut aufgestellt und erreichen gute und zufriedenstellende Ergebnisse. Für Ausdrucke in Fotoqualität kann spezielles Fotopapier verwendet werden, damit Ergebnisse in bester Qualität erzeugt werden können.

Viele Möglichkeiten

Die Nutzung von einem Multifunktionsdrucker bietet dem Anwender viele Möglichkeiten, denn die Geräte können an verschiedenen PCs angeschlossen werden. Aufgrund der kurzen Einrichtungszeit, lassen sich Ausdrucke schnell und sicher realisieren. Im Vergleich zu Einzelgeräten fällt der Anschaffungspreis geringer aus. Je nach dem wie hoch die Anforderungen an so ein Modell sind, können Ausführungen als Laser- oder Tintenstrahldrucker gewählt werden. Die Druckqualität überzeugt durch eine saubere Darstellung auf dem Papier. Auch Ausdrucke mit Grafiken oder Fotos können problemlos realisiert werden.


Überblick der besten Geräte


Testsieger: Brother MFC-J480DW

Testsieger unter den Multifunktionsdruckern

Auszug aus dem Testbericht:

„Eine überdurchschnittliche Ausstattung neben der üblichen Druck-, Copy, Scan- und Faxfunktion sowie ein schneller und qualitativ hochwertiger Druck bei moderaten Kosten machen den Brother MFC-J470DW MFP Multifunktionsdrucker zum Testsieger hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses. Wer nicht allzu viel drucken muss, kann mit dem Drucker, der zudem sehr kompakt ist und kabellos per WLAN oder per Web Connect mit Zugriff auf die Cloud arbeitet, überhaupt nichts falsch machen. Die Handhabung und Wartung ist denkbar einfach und intuitiv gestaltet.“

Testbericht lesen

Preis prüfen*


Platz 2: HP Officejet 5740

Auszug aus dem Testbericht:

„Der All-In-One-Drucker HP Officejet 5740 e bietet für den Anschaffungspreis eine überzeugende Druckleistung, sowohl im Schwarzweiß wie auch im Farbdruck. Die Ausstattung ist zweckmäßig gehalten, reicht aber für gängige Aktivitäten vollkommen aus. Ein benutzerfreundliches Display mit Touchfunktion ist sehr einfach zu bedienen und gibt keinerlei Rätsel auf. Die Druckkosten halten sich in einem normalen Niveau. Sehr positiv fällt der recht geringe Stromverbrauch aus, sowohl im Ruhe- wie auch im Druckmodus.“

Testbericht lesen

Preis prüfen*


Platz 3: HP Envy 4520

Auszug aus dem Testbericht:

„Der Multifunktionsdrucker Modell HP Envy 4520 arbeitet mit pigmentierter Schwarztinte, was sich positiv auf das Schriftbild auswirkt. Die Buchstaben eines ausgedruckten Textes sind sehr gut zu lesen. Scharfe und detaillierte Ausdrucke sind für dieses hochwertige Gerät kein Problem. Die schöne Qualität ergibt sich durch leuchtende und volle Farben.
Eine hervorragende Tiefenschärfe der Scans rundet die ausgezeichnete Qualität dieses Druckers ab. Die Kartuschen können preisgünstig nachgefüllt werden, sodass man mit diesem Gerät wirklich bares Geld spart.“

Testbericht lesen

Preis prüfen*

Weiter zu -> Laserdrucker Test